Arbeitsgemeinschaft Spina Bifida und Hydrocephalus e.V.
Bundesweite Selbsthilfe für Menschen mit angeborener
Querschnittslähmung und Störung des Hirnwasserkreislaufs

Landesverband Bayern
Logo ASBH
Eltern begleiten Eltern

Ziel der Elternbegleitung ist es, Eltern von Kindern mit Spina bifida und/oder Hydrocephalus als kompetente ehrenamtliche Begleiter zur Verfügung zu stehen.
Die Elernbegleiterinnen sind von der ASBH interdisziplinär (medizinisch, sozial, psychologisch, rechtlich und in kommunikativen Grundlagen) ausgebildet und bringen so weit mehr als persönliche Betroffenheit ein.

Ansprechpartner:
Andrea Schwarz, (089)21890618, drea.schwarz@web.de